Haferflocken sind wahre Nährstoffbomben, am besten in Bio Qualität

Haferflocken sind wahre Multitalente

Haferflocken werden aus den vollen Hafer-Korn gewonnen und sind somit "Vollkorn"-Produkte. Es gibt sie in 3 verschienden Varianten:
-Großblatt Haferflocken oder kernige Haferflocken: Hier wird das ganz Haferkorn gepresst. Sie sind relativ fest und benötigen beim Einweichen eine längere Zeit, um zu quellen und weich  zu werden.

-Kleinblatt Haferflocken, ab und zu auch zarte Haferflocken genannt: Sie werden aus klein geschnittenen Haferkörnern gewalzt, sind weicher und quellen auch schneller.

-Schmelzflocken: Hier werden die Haferkörner zu Mehl gemahlen und dieses wird dann zu Flocken gewalzt/gepresst. Sie lösen sich in Wasser, Milch usw. sehr schnell auf und ergeben einen Haferbrei.

haferflocken-feld

Die Nährwerte sind in vielerlei Hinsicht sehr interessant (in g pro 100g):

Brennwert kcal 372
Brennwert kj 1562
Fett 7
Davon gesättigte Fettsäuren 1,3
Kohlenhydrate 59
Davon Zucker 0,7
Ballaststoffe 10
Eiweiß 14
Salz 0,02

Gehen wir die Makronährstoffe (Kohlenhydrate, Eiweiß und Fette) doch mal im Einzelnen durch:

Fett: Der größte Anteil besteht hier aus ungesättigten Fettsäuren, die nicht nur das Immunsystem unterstützen, sondern auch verbeugend gegenüber Herz- und Kreislauferkrankungen wirken.
Kohlenhydrate: Hier liegen hauptsächlich komplexe oder langkettige Kohlenhydrate vor, die dafür sorgen, daß Dein Blutzuckerspiegel langsam ansteigt, was dafür sorgt, daß Du lange satt bist und weniger bzw. keine Heißhungerattacken mehr hast. So kannst Du sogar langfristig und nachhaltig abnehmen.
Eiweiß: Mit fast 15% hochwertigem pflanzlichem Protein haben wir hier einen "Volltreffer" für alle Vegetarier, Veganer aber auch für alle, die sich gesund ernähren wollen. Während tierisches Eiweiß fast immer in Kombination mit ungesunden Stoffe (gesättigte Fettsäuren, Cholesterin, Purine usw.) aufgenommen wird, liegt pflanzliches Eiweiß oft in Verbindung mit Ballaststoffen vor, die für die Verdauung sehr wichtig sind.

Bei den Mikronährstoffen (Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente) und den Aminosäuren gehen die Superlative weiter. Haferflocken enthalten einen hohen Anteil an Eisen und Magnesium, Zink, Calcium, Phosphor und Vitamin E, Vitamin B1, Vitamin B6, um nur einige zu nennen. Alle Werte findest Du in den folgenden Tabellen.  

Aminosäuren (pro 100g):    
Isoleucin 610,00 mg
Leucin 1130,00 mg
Lysin 500,00 mg
Methionin 240,00 mg
Cystein 390,00 mg
Phenylalanin 780,00 mg
Tyrosin 570,00 mg
Threonin 530,00 mg
Tryptophan 190,00 mg
Valin 810,00 mg
Arginin 870,00 mg
Histidin 300,00 mg
Alanin 790,00 mg
Asparaginsäure 1290,00 mg
Glutaminsäure 3080,00 mg
Glycin 850,00 mg
Prolin 840,00 mg
Serin 710,00 mg
Purin 33,00 mg

 Bio Haferflocken

Vitamine (pro 100g):
   
Vitamin B3-Niacin, Nicotinsäure 1000,00 µg
Vitamin B3-Niacinäquivalent 4167,00 µg
Vitamin B6-Pyridoxin 98,00 µg
Vitamin B9-gesamte Folsäure 87,00 µg
Vitamin A-Retinoläquivalent 0,00 µg
Vitamin A-Retinol 0,00 µg
Vitamin A-Beta-Carotin 0,00 µg
Vitamin D-Calciferole 0,00 µg
Vitamin E-Tocopheroläquivalent 800,00 µg
Vitamin E-Alpha-Tocopherol 800,00 µg
Vitamin K-Phyllochinon 63,00 µg
Vitamin B1-Thiamin 562,00 µg
Vitamin B2-Riboflavin 28,00 µg
Vitamin B5-Pantothensäure 1130,00 µg
Vitamin B7-Biotin (Vitamin H) 20,00 µg
Vitamin C-Ascorbinsäure 0,00 µg
Vitamin B12-Cobalamin 0,00 µg
     
Mineralstoffe (pro 100g):
   
Natrium 2,00 mg
Kalium 382,00 mg
Calcium 16,00 mg
Magnesium 121,00 mg
Phosphor 325,00 mg
Schwefel 200,00 mg
Chlorid 61,00 mg
     
Spurenelemente (pro 100g):
   
Eisen 4437,00 µg
Zink 3642,00 µg
Kupfer 410,00 µg
Mangan 4934,00 µg
Fluorid 80,00 µg
Iodid 0,80 µg

Wie Du siehst, sind Haferflocken wirklich absolute Nährstoff-Alleskönner und sollten täglich gegessen werden. Natürlich nur, wenn auch die Qualität stimmt. Deshalb verwenden wir für unser Purmuesli nur hochwertigste Premium Bio Haferflocken aus heimischer Herkunft.